Willkommen

Aktuelle Infos vom 30. Juli 2020

 Liebe Vereinsmitglieder, Liebe Werfer!

 Durch die aktuellen Beschränkungen  ist es möglich ab Mitte Juli Vereins- bzw. Ortsmeisterschaften durchzuführen.

Aber Maskenplicht bzw. Abstandsregeln einhalten!!!!!

Eine Info von LR Achleitner und die aktuelle Verordnung ist im Ordner "Corona" unter "Aktuelles" zu finden.

Die Mitglieder des Landesvorstandes haben einstimmig beschlossen, dass der Turnierbertrieb

wieder aufgenommen wird:

22. Aug. - Interturnier in Diersbach -Ergebnis online - Daten unter sonst. Turniere; Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften!

 29. Aug. - LM im Zielwerfen in Taufkirchen/Pr. (Ergebnis im Ordner Zielwerfen)

Wir gratulieren:

Günter MAYRHOFER (Hackledt) zum Landesmeister (146 cm), sowie Georg Schrattenecker (Zell/Moos) zum Vizelandesmeister (213 cm) und Franz Burgstaller (Frankenburg) zum dritten Platz (230 cm).

Die Mannschaftswertung konnte Aschau vor Taufkirchen 1 und Brunnenthal 1 für sich entscheiden.

5. Sept. -  Finale OÖ CUP in Lohnsburg - Ergebnis unter OÖ und Innviertler CUP 

12. Sept. - Union LM in Enzenkirchen, Ergebnis unter sonst. Turniere

19. Sept. - Innviertler Cup in Mettmach, Ergebnis unter OÖ und Innviertler CUP

26. Sept. - Bezirksmeisterschaften -  bitte beachten  Bez. BR  in Aschau  und  Bez. SD in Brunnenthal

Folgende Verhaltensregeln sind zu beachten:

1.Verhaltensregeln von Sportlern!

Einhaltung des Abstandes von mindestens 1 Meter besser 2 Meter. Achtung bei Messtätigkeiten der Mannschaftsführer. Personen die zum Bereich der gefährdeten gehören wird ein MN-Schutz empfohlen. Hände Desinfektionen und Waschen. (Zur Verfügung gestellt durch Veranstalter.)

Vermeidung von Händeschütteln

 2.Vorgaben für Wettkampfinfrastruktur!

 Bahnabstände nach Möglichkeit erweitern.

Ausreichend vorhandene Sitzmöglichkeiten um Abstand auch während der Pause einhalten zu können. Kein Bier vom Fass am Wurfplatz.

3.Hygiene- und Reinigungsplan für Infrastruktur und Material!

Desinfektionsmittel vor Beginn des Turniers. Wurfmaterial nur von der eigenen Mannschaft berühren.      

4.Regelungen zum Verhalten beim Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion!    

Meldung an 1450 durch Hauptverantwortlichen!

5.   Nachvollziehbarkeit von Kontakten im Rahmen von Wettkämpfen!

Erfassung der Anwesenheit gem. vorhandener Liste. Zumindest pro Verein einer namentlich erfasst.

6. Siegerehrung in Ausreichend großer Räumlichkeit!

Mindestabstand muss gewährleistet werden. Maskenpflicht bei betreten und verlassen der

Räumlichkeit (Wirtshaus, Vereinsheim…)

 

Wichtig!!! Einladung muss unbedingt erforderliche Anmeldung mit Meldeschluss

(5 Tage) vorher enthalten.

Am Turniertag keine Anmeldung.

 

Die Obmänner sind verantwortlich für die Weitergabe dieser Bedingungen an seine Werfer bzw. Trainierer.

Jeder der am Training teilnimmt ist für die Einhaltung der Bedingungen SELBST verantwortlich.

 

Ich bitte euch mit Vernunft und mit Zuversicht dieses nicht einfache Jahr zu verbringen.

.

In Hochachtung

Präsident Karl Schusterbauer samt Vorstand!

 

 

Bleibt`s G`sund!!!

 

Die Jahresberichte sind ab sofort als pdf file zum download bereit.

Du findest sie unter Verband, Formulare!

Spiegel bzw. Startkarten sind ab sofort unter Formulare abrufbar.